Ein Schrank für alle Fälle

Ein Schrank ist eigentlich ein sehr einfaches Möbelstück. Ein Kasten, unterschiedliche Einlegeböden, dazu mehrere Ebenen für mehr Stauraum, vielleicht noch etwas Beleuchtung, Türen und für ganz Mutige ein Spiegel – fertig ist das Konzept Schrank! Wie so oft sind die scheinbar einfachsten Dinge auch die schwersten!

Die „angepeilte“ Wand im Schlafzimmer ist „eigentlich“ zu klein, die Dachschräge macht dem Schrankplan seit dem Einzug einen Strich durch die Rechnung und so weiter und so fort … Wir alle kennen das Problem mit dem Kleiderschrank von der Stange – er passt einfach nicht zu unserer Raumsituation.

Wer wird jetzt den Kopf in den Sand stecken und weiterhin den alten (und leider viel zu kleinen) Kleiderschrank im Home-Office Zimmer verwenden? Es gibt eine wunderbar einfache Lösung für jedes Raumproblem – und diese Lösung ist alles andere als kostenintensiv oder schwerwiegend: Der Schrank für alle Fälle passt immer, sieht immer gut aus und überzeugt in jedem Atemzug mit genialen Ideen für mehr Komfort, Stauraum und Wohnglück.

Ordentlich einrichten – Stauraum im Schrank

Der Schrank ist zum Lagern da! Von der Winterbettdecke bis zur Bikinisammlung findet in einem ausreichend geplantem Kleiderschrank alles Platz, was uns glücklich macht. Einlegeböden, Kleiderstange und eine smarte Stauraumaufteilung machen aus einem Kleiderschrank DIE Ordnungszentrale in den heimischen vier Wänden.

In Sachen Effizienz steht ein moderner und individueller Kleiderschrank ganz oben in der „Ordnungskette“. Business-Chic, eine Heerschar an Krawatten, Unterwäsche, Socken, die Laufklamotte für kalte Tage, die Laufklamotte für heiße Tage und nicht zu vergessen die Laufklamotte für schnelle Tage – all das findet nicht nur Platz; sondern ist auch ordentlich und flott auffindbar verstaut. Besonders smart und ziemlich effizient ist eine durchdachte Wäschefacheinteilung.

Wer kennt es nicht; man ist „in Eile“. Der Tisch im In-Restaurant ist gebucht, der Abend geplant, das befreundete Paar ist bereits auf dem Weg, der Babysitter schon unterwegs und man hat beim Nachmittagskaffee die Zeit vergessen. Mit Hektik sucht man sich durch die Berge an Kleidung und findet NICHTS! Schon bei der Unterwäsche-Suche gräbt man sich durch Tights, Strings, Shorts, Strümpfe und hinterlässt ein veritables Chaos… Eine Wäschefacheinteilung verbessert zwar nicht das eigene Zeitmanagement, das Sammelsurium an Kleidung wird jedoch 1a „in Ordnung“ gehalten ;).

Schick und schön – mehr als „nur praktisch“

Natürlich lebt ein Ordnungsmöbel von der Ordnung. Doch auch die äußeren Werte unseres Schranks für alle Fälle lassen sich definitiv sehen. Glänzende Fronten, verschiedene Farben, spiegelnde Oberflächen und eine klare Formgebung lassen die Zeiten von „Schrank Eiche massiv“ endgültig vergessen. Wenn das Holzdekor Hand in Hand mit dem herrlichen Fischgrätenparkett geht, dann ist klar – dieser Schrank ist gekommen, um zu bleiben.

Klare Linien, ein modernes und trendiges Gesamtkonzept und eine Farbauswahl, die sich gewaschen hat – so funktioniert Kleiderschrank im Jahre 2020. Besonders spannend wird es, wenn geht es an die unzähligen Frontenkombinationen geht, mit denen man sich das heimische Schlafzimmer verschönern kann. Schwebetüren und mystisch dunklem Onyx oder glänzendes Metall? Kein Problem! Einem Schrank für alle Fälle stehen beide Outfits atemberaubend gut!

Der Clou mit den Wünschen – ein Schrank nach Maß

„Und was mache ich mit der Dachschräge?“, „Und was mache ich mit der Nischenecke?“, „Und was mache ich mit der krumschiefen Wand, wo sonst kein anderer Schrank passt?“ … Alles kein Problem!

Hier passt alles! Die Dachschräge im heimischen Schlafzimmer lässt sich bis auf den letzten Zentimeter ausnutzen und selbst eine Aussparung für einen modernen Smart TV ist kein unbezahlbares Abenteuer. Auf diese Art verbindet sich hochindividueller Wohngenuss mit einem eigenständigen Look. Oben drauf gibt es natürlich Stauraum, Stauraum und noch mehr Stauraum. Wo andere Schränke unpassend das Handtuch werfen, startet ein Schrank für alle Fälle mit dem passenden Winkel und einer noch passenderen Schranktür – Ordnung, Stauraum und ein richtig guter Look können doch so einfach sein!

Individuell aber schnell ist hier keine Phrase! Folgende individuellen Anpassungsmöglichkeiten gibt es bei unserem Schrank für alle Fälle:
 
  • Seitliche Abschrägung  
  • Tiefenkürzung  
  • Rückabschrägung  
  • Höhenkürzung  
  • Breitenkürzung


Also, dieser Schrank passt immer! Wirklich IMMER!

Individuell auch im Look – der Lieblingsschrank

Ob geschwungen, mit viel zusätzlichem Licht, bezaubernden Fronten, eingesetzem Spiegel und extra viel Platz für Socken, Kuscheltiere oder der Schuhsammlung – ALLES IST MÖGLICH! Abgerundete Abschlussschränke für mehr Feng Shui, offene Schubkästen für mehr „Blick“ oder hoch im Trend; ein begehbarer Eckschrank für absolute Raum-Effizienz; der individuelle Look und die atemberaubende Detailvielfalt machen diesen Kleiderschrank zum perfekten Ordnungsmöbel.

Und abseits von quadratisch, praktisch und gut … Atemberaubend schön ist das Prachtstück auch noch…