Der wahre Sitzgenuss – klassisch, komfortabel bis ins Detail

Geschmack ist individuell. Das Zuhause darf ruhig etwas Besonderes sein. Sich einrichten bedeutet ja auch: Persönlichkeit zeigen. Im Detail und im Ganzen. Aber auch Funktionalität ist wichtig, ebenso das Material und natürlich Form und Ausstrahlung. Möbel müssen ästhetische Kriterien erfüllen – durch ihr Design bestechen. Das alles macht Ihr Möbel so wertvoll.
Wer sich nichts mehr beweisen muss, ist im Leben angekommen. Wer weiß, was er vom Leben erwartet, weiß auch, wie er wohnen will. Möbel sollen formschön, perfekt verarbeitet und vor allem bequem sein - Kompromisslos komfortabel eben. Qualität, Stil und Komfort verschmelzen dabei zu einem harmonischen Ganzen.

Sitzen, relaxen und erholsame Stunden verbringen: Ein gutes Sofa ist komfortabel und bietet jede Menge Platz zum Entspannen. Doch was unterscheidet ein gutes Sofa von Ihrem Traumsofa? Ganz einfach: Ein einzigartiges Design, passende Maße, eine hochwertige Polsterung und exklusive Bezugstoffe in Ihrer Lieblingsfarbe. Das ultimative Sofa sollte kein schlechter Kompromiss sein, sondern individuell und voll und ganz Ihren Bedürfnissen entsprechen.

Der neue Kubismus im Wohnzimmer

Schlichtes Design trifft auf höchsten Sitzkomfort. Schöne Formen, elegantes Design, eine wunderbare Haptik, entspannende Funktionen, ein Gefühl wie in einem Wellness-Resort? Am besten, Sie entscheiden sich für ein gradliniges Modell, dies passt optimal in jede vorgegebene Raumoptik und ist zeitlos schön.

Das Material, das überzeugt – Leder

Leder, ein Material so individuell wie Sie. Holen Sie sich ein Stück Natur nach Hause. Kaum ein Material ist so vielfältig und gleichzeitig einzigartig wie Leder. Dieses Naturprodukt ist etwas ganz Besonderes, es spiegelt die Eleganz und Schönheit der Natur wider. Keine Haut gleicht der anderen, denn jede Einzelne weist verschiedene Struktur- und Farbabweichungen oder andere außergewöhnliche Merkmale auf. Dadurch erhält ein Möbelstück eine ganz individuelle Note, ein eigenes Gesicht sozusagen. Doch nicht nur die Optik ist fantastisch, sondern auch die Wärme, die dieses Naturprodukt ausstrahlt, schafft einen unvergesslichen Wohlfühlcharakter.
Ein Lederbezug gewährleistet eine lange Lebensdauer Ihrer Möbelstücke, denn er ist äußerst strapazierfähig und hält den Belastungen des Alltags mühelos stand – Sie wollen sich ja schließlich lange an Ihren Lieblingsstücken erfreuen können.
Qualitatives Leder zeichnet sich nicht nur durch eine weiche und geschmeidige, sondern auch atmungsaktive Oberfläche aus. Leder wird so gefärbt, dass sich die Farbe um jede einzelne Faser legt und alle natürlichen Merkmale sichtbar lässt. Nur so bleibt die außergewöhnliche Optik erhalten und macht das Möbelstück zu einem echten Unikat. Aber natürlich spricht auch nichts gegen einen hochwertigen, weichen Textilbezug. Entscheiden Sie sich am besten für das Material, welches sich für Sie am besten anfühlt.

Auf die Funktionen, fertig, los

Füße hoch und zurücklehnen. Ein Sofa oder ein Sessel sollte nicht nur schön aussehen, sie haben auch gewisse Funktionen mitzubringen – nämlich den Sitzkomfort. Jeder Mensch denkt anders und legt sein persönliches Augenmerk auf unterschiedliche Dinge. Da ist es gut, wenn man ein Polstermöbel hat, das sich ganz den individuellen Ansprüchen anpassen kann. Gönnen Sie sich etwas Besonderes mit Relax- und Komfortfunktionen.

Ist der Körper relaxt, kann auch die Seele baumeln. Ihre Sitzgelegenheiten sollten Ihren Körper perfekt und individuell unterstützen – ob manuell oder motorisch, Hauptsache professionell.
Gönnen Sie sich einfach soviel Komfort, wie Sie sich wünschen. Steuern Sie zum Beispiel einfach über Knopfdruck das Fußpolster Ihrer Sitzgelegenheit, parallel gleiten automatisch Sitz- und Rückenpolster in eine angenehme Relax-Position. Wie hört sich das an? Nach Komfort, den man sich gönnen sollte! Entdecken Sie die Möglichkeiten und finden Sie das Polstermöbel, das zu Ihrem Leben passt.

Warum das alles?

Ihr Wohnzimmer ist Ihre ganz persönliche Komfortzone. Hier bringen Sie Ihre Persönlichkeit zum Ausdruck, hier ziehen Sie sich zurück, um Ihre Batterien wieder aufzuladen und hier genießen Sie einen Teil Ihres Lebens. Daher müssen Sie sich auf Ihren Polstermöbeln wohlfühlen und sich täglich aufs Neue darüber freuen, auf ihnen relaxen zu dürfen. Es gibt keine Anleitung für Ihre Wohnzimmereinrichtung, die einzige Vorgabe ist, dass sie komfortabel sein sollte – ein Sitzgenuss.
Genuss ist übrigens: eine positive Sinnesempfindung, die mit körperlichem und/oder geistigem Wohlbehagen verbunden ist. Beim Genießen wird mindestens ein Sinnesorgan erregt. Was als Genuss empfunden wird, ist subjektiv und damit individuell unterschiedlich. Voraussetzungen sind Genussfähigkeit und Hingabe.

Jetzt finden Sie für sich heraus, welche Ansprüche Sie haben, auf was Sie beim Sitzen oder Entspannen wertlegen und auf was Sie bis jetzt verzichten mussten. Und dann geben Sie sich Ihrem Sofa hin und genießen den Feierabend mit einem Glas Wein oder einem heißen Tee.

PS: Je entspannter die Sitzposition, desto spannender darf die Lektüre sein.